Analyse vom Marktanteil bei Google Keywords durch Suchmaschinenoptimierung

Meine Liste häufiger Suchbegriffe [1] zeigt, welche Keywords bei Google über eine Millionen mal pro Monat in Deutschland gesucht werden. Wieviel von diesen Suchanfragen bekommen einzelne Webseite durch Suchmaschinenoptimierung als Besucher bzw wie hoch ist deren Anteil am Suchvolumen? Dieser Artikel beschreibt, wie Marktanteile im Internet recherchiert werden können. Alle verwendeten Tools können kostenlos genutzt werden.

Nehmen wir als Beispiel den Suchbegriff „Hotel“ für eine kleine Marktanalyse.

Mit Hilfe des Keyword Tool [2] kann man ermitteln, dass das Keyword „Hotel“ durchschnittlich 30,4 Millionen mal in Deutschland und 338 Millionen mal weltweit bei Google pro Monat gesucht wird. Deutschland hat damit einen globalen Anteil von ca. 9%.

Als nächstes Suchen wir bei Google nach dem Begriff „Hotel“ [3] und untersuchen die natürlichen Treffer sowie die Adwords Werbelinks. Mit Urlpulse [4] können wir die Besucherzahlen zu den Domainsadressen ermitteln.  Den Anteil der lokalen gegenüber den weltweiten Besuchern kann über das Google Keyword [2] analysiert werden. Welchen Anteil „Hotel“ am Suchvolumen hat und wieviele Besucher über Suchmaschinen kommen liefert uns Alexa [5].

Generische Suchergebnisse durch Suchmaschinenoptimierung:

  • http://www.hotel.de
    – Besucher: Platz 288 / Besucher 5.67 Mio
    – Suche: lokal 14.800 / weltweite 18.100 => 81,7% DE
    – Traffik: „Hotel“ 1,18% / SEO ca. 16%
    – Alexa: Platz 363 / Backlinks 4.922
    DE-Besucher: 4,63 Mio (ca. 5,67 Mio * 81,7%)
    MAX-SEO-Anteil: 15,0% (4,63 Mio / 30,4 Mio)
    SEO-Besucher: 0,74 Mio (4,63 Mio * 16%)
    DE-SEO-Anteil: 2,4% (0,74 Mio / 30,4 Mio)
  • http://www.hrs.de
    – Besucher: Platz 258 / Besucher 5.89 Mio
    – Suche: lokal 14.800 / weltweit 22.200 => 66,6% DE
    – Traffik: „Hotel“ n.a. / SEO ca. 17%
    – Alexa: Platz 312 / Backlinks 4.609
    DE-Besucher: 3,92 Mio (ca. 5,89 Mio * 66,6%)
    MAX-SEO-Anteil: 12,9% (3,92 Mio / 30,4 Mio)
    SEO-Besucher: 0,66 Mio (3,92 Mio * 17%)
    DE-SEO-Anteil: 2,1% (0,66 Mio / 30,4 Mio)
  • http://www.trivago.de
    – Besucher: Platz 453 / Besucher 3.69 Mio
    – Suche: lokal 8.100 / weltweit 9.900 => 81,8% DE
    – Traffik: „Hotel“ 0,13% / SEO ca. 22%
    – Alexa: Platz 677/ Backlinks 3.984
    DE-Besucher: 3,01 Mio (ca. 3,69 Mio * 81,8%)
    MAX-SEO-Anteil: 9,9% (3,01 Mio / 30,4 Mio)
    SEO-Besucher: 0,66 Mio (3,01 Mio * 22%)
    DE-SEO-Anteil: 2,1% (0,66 Mio / 30,4 Mio)
  • http://www.holidaycheck.de
    – Besucher: Platz 93 / Besucher 12,17 Mio
    – Suche: lokal 27.100 / weltweit 33.100 => 81,7% DE
    – Traffik: „Hotel“ n.a. / SEO ca. 28%
    – Alexa: Platz 106 / Backlinks 7.229
    DE-Besucher: 9,94 Mio (ca. 12,17 Mio * 81,7%)
    MAX-SEO-Anteil: 32,7% (9,94 Mio / 30,4 Mio)
    SEO-Besucher: 2,78 Mio (9,94 Mio * 28%)
    DE-SEO-Anteil: 9,1% (2,78 Mio / 30,4 Mio)
  • de.hotels.com
    – Besucher: Platz 841 / Besucher 20,6 Mio (www),
    – Suche: lokal 1.000 / weltweit 60.500 => 1,6% DE
    – Traffik: „Hotel“ 1,10% / SEO ca. 28%
    – Alexa: Platz n.a. / Backlinks 15.066
    DE-Besucher: 0,32 Mio (ca. 20,6 Mio * 1,6%)
    MAX-SEO-Anteil: 1,0% (0,32 Mio / 30,4 Mio)
    SEO-Besucher: 0,08 Mio (0,32 Mio * 28%)
    DE-SEO-Anteil: 0,3% (0,08 Mio / 30,4 Mio)
  • hotel.check24.de
    – Besucher: Platz 486 / Besucher 2,95 Mio (www),
    – Suche: lokal 40.500 / welweit 40.500 => 100% DE
    – Traffik: „Hotel“ n.a. / SEO ca. 29%
    – Alexa: Platz 422 / Backlinks 3.292
    DE-Besucher: 2,95 Mio (ca. 20,6 Mio * 100%)
    MAX-SEO-Anteil: 9,7% (2,95 Mio / 30,4 Mio)
    SEO-Besucher: 0,85 Mio (2,95 Mio * 29%)
    DE-SEO-Anteil: 2,8% (2,78 Mio / 30,4 Mio)

Bezahlte Werbelinks als Google Adwords:

  • http://www.booking.com
    – Besucher: Platz 133 / Besucher 48,47 Mio
    – Suche: lokal 12.100 / weltweit 165.000 => 7,3% DE
    – Traffik: „Hotel“ n.a. / SEO ca. 24%
    – Alexa: Platz n.a. / Backlinks 33.658
    DE-Besucher: 0,77 Mio (ca. 48,47 Mio * 1,6%)
    MAX-SEO-Anteil: 2,5% (0,77 Mio / 30,4 Mio)
    SEO-Besucher: 0,19 Mio (0,77 Mio * 24%)
    DE-SEO-Anteil: 0,6% (0,19 Mio / 30,4 Mio)
  • http://www.hotels.com (siehe oben)
  • http://www.trivago.de (siehe oben)
  • http://www.hrs.de (siehe oben)
  • http://www.expedia.de
    – Besucher: Platz 228 / Besucher 6,25 Mio
    – Suche: lokal 14.800 / 14.800 => 100% DE
    – Traffik: „Hotel“ n.a. / SEO ca. 13%
    – Alexa: Platz 320 / Backlinks 2.668
    DE-Besucher: 6,25 Mio (ca. 6,25 Mio * 100%)
    MAX-SEO-Anteil: 20,6% (6,25 Mio / 30,4 Mio)
    SEO-Besucher: 0,81 Mio (6,25 Mio * 13%)
    DE-SEO-Anteil: 2,6% (0,81 Mio / 30,4 Mio)
  • http://www.agoda.de
    – Besucher: Platz 5.529 / Besucher 0,47 Mio
    – Suche: lokal 260 / weltweit 390 => 66% DE
    – Traffik: „Hotel“ n.a. / SEO ca. 16%
    – Alexa: Platz 3.561 / Backlinks 351
    DE-Besucher: 0,31 Mio (ca. 0,47 Mio * 66%)
    MAX-SEO-Anteil: 1,0% (0,31 Mio / 30,4 Mio)
    SEO-Besucher: 0,05 Mio (0,31 Mio * 16%)
    DE-SEO-Anteil: 0,1% (0,05 Mio / 30,4 Mio)
  • http://www.hotel.de  (siehe oben)

Die Analyse basiert auf geschätzten Zahlen, die zum Teil über Toolbars erhoben werden. Mit 90% Marktanteil ist Google für Deutschland rechte repräsentativ. Ohne Blick in die Logfiles der einzelnen Anbieter ist die Analyse natürlich mit einer gewissen Ungenauigkeit behaftet. Die Tendenz dürfte aber stimmen.

Die Eingangsfrage war, wieviel Suchvolumen zu einem Keyword eine einzelne Webseite abbekommen kann. Im untersuchten Beispiel „Hotel“ liegt die Grenze im Durchschnitt bei 2 Prozent und im Einzelfall bei 9 Prozent, wenn sämtlicher Traffik nur über diesen einen Suchbegriff kommen würde und keine Adwords gebucht würden. Im Suchergebnis von Google gibt es aber 10 SEO-Links und 10 SEM-Links, was bei einer Normalverteilung der Klicks durchschnittlich 5 Prozent je Link macht.

Eine andere Interpretation liefern Webseiten, die nur als Adwords erscheinen. Hier liegt der theoretisch maximale Traffik bei 1 Prozent. Einen ähnliche Werte liefert auch Alexa für den Anteil des Suchbegriffs „Hotel“ am gesamten Traffik, der über eine Suchmaschine geliefert wird.

Daher würde ich als Faustregel sagen, dass mittels SEO durchschnittlich 2 Prozent der Suchanfragen aus dem Google Keyword Tool als Traffik für eine Webseite zu einem bestimmten Suchbegriff generiert werden kann.

Die Masse der Benutzer sucht nicht nur nach dem Hauptbegriff „Hotel“, sondern kombiniert die Suche mit weiteren Begriffen. Ausgehend von einem zentralen Suchbegriff (hier „Hotel“) kann man vermutlich sagen, dass die Top 5 platzierten SEO-Links jeweils ca. 20% von Suchanfragen als Besucher generieren können (30 Mio Suchanfragen nach Hotel = ca. 6 Mio Besucher je Hotelseite).

[1] https://rohablog.wordpress.com/online/
[2] https://adwords.google.com/select/KeywordToolExternal
[3] http://www.google.de/?q=hotel
[4] http://urlpulse.de
[5] http://www.alexa.com/

Advertisements

One Response to Analyse vom Marktanteil bei Google Keywords durch Suchmaschinenoptimierung

  1. Pingback: Schnell reich werden! Wie man im Internet viel Geld verdienen kann. « RoHaBlog ✍

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: